Artikel
 
von bis
1 von 8
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!

Venibali
348,00 €

Moveno
698,00 €

Orfi
698,00 €

Together
248,00 €

Tisanni
248,00 €

Mosanni
398,00 €

Clini
248,00 €

Schelma
258,00 €

Yaquina
198,00 €

Türkis Schmuck von BERND WOLF

Die Farbe dieses wunderschönen Edelsteins variiert von zartem bis kräftigem Azurblau und von hellem bis dunklem Grün. Seinen Namen verdankt er der Handelsroute von Persien über die Türkei nach Europa (frz: Pierre turquoise = türkischer Stein). Der von Bernd Wolf verarbeitete blaue Türkis stammt aus China und Arizona, der grüne Türkis aus China. Da Türkis brüchig ist, wird er meist mit Kunstharz stabilisiert, damit er geschliffen werden kann.

Dadurch behält der blaue Türkis seine Farbe, die sich sonst nach und nach verfärben würde. Als Mineral zeigt sich der Türkis meist in Form von knolligen, mikrokristallinen Steinen, die von dunklen Limonitadern durchzogen sind. Sein dezenter, schöner Glanz erinnert an den matten Schimmer von edlem Porzellan. Der kühle Charme seines azurblauen Farbtons macht den Türkis zum idealen Begleiter für warme Sommertage. Der Türkis soll den Muskelaufbau und die Regenerationsfähigkeit fördern, er soll entzündungshemmend und entgiftend auf den Organismus wirken. Im antiken Griechenland galt er als Schutzstein der Reisenden. Der Stein soll seinem Träger neue Energie verleihen, Selbstvertrauen und Durchsetzungsvermögen stärken und innere Ruhe geben.

Die Farbe dieses wunderschönen Edelsteins variiert von zartem bis kräftigem Azurblau und von hellem bis dunklem Grün. Seinen Namen verdankt er der Handelsroute von Persien über die Türkei nach Europa (frz: Pierre turquoise = türkischer Stein). Der von Bernd Wolf verarbeitete blaue Türkis stammt aus China und Arizona, der grüne Türkis aus China. Da Türkis brüchig ist, wird er meist mit Kunstharz stabilisiert, damit er geschliffen werden kann.

Dadurch behält der blaue Türkis seine Farbe, die sich sonst nach und nach verfärben würde. Als Mineral zeigt sich der Türkis meist in Form von knolligen, mikrokristallinen Steinen, die von dunklen Limonitadern durchzogen sind. Sein dezenter, schöner Glanz erinnert an den matten Schimmer von edlem Porzellan. Der kühle Charme seines azurblauen Farbtons macht den Türkis zum idealen Begleiter für warme Sommertage. Der Türkis soll den Muskelaufbau und die Regenerationsfähigkeit fördern, er soll entzündungshemmend und entgiftend auf den Organismus wirken. Im antiken Griechenland galt er als Schutzstein der Reisenden. Der Stein soll seinem Träger neue Energie verleihen, Selbstvertrauen und Durchsetzungsvermögen stärken und innere Ruhe geben.

1 von 8